Gebäudeansicht der Gebr.-Grimm-Schule in Hamm.

Lachen

Leisten

Lesen

– wir fördern die emotionale Intelligenz

Wir sind begeistert über die fröhliche und lebendige Atmosphäre an unserer Schule. Durch gelebte Wertschätzung sowie eine familiäre aber professionelle Zusammenarbeit generieren wir ein hohes Maß an Vertrauen unter allen an Schule beteiligten Personen. Ein reflektierter Umgang mit Emotionen sorgt für eine ganzheitliche Persönlichkeitsbildung und späteren beruflichen Erfolg.

– wir fördern die akademische Intelligenz

Wir stärken die Fertigkeiten der Kinder, die notwendig sind, echte Probleme zu lösen. Neben der Vermittlung bestimmter Basiskompetenzen kommt der Förderung individueller Talente aller Kinder eine wichtige Rolle zu. Zielorientierung, Struktur und Transparenz ermöglichen allen am Lernprozess Beteiligten einen hohen Grad an Selbstständigkeit sowie einen großen Lernerfolg.

– wir fördern das zentrale Element des Lernens

Das Lesen stellt in unseren Augen zwar die wichtigste aber auch nur eine von verschiedenen Methoden des Lernens dar, die wir den Kindern im Verlauf der Grundschulzeit vermitteln. Unser Wunsch ist, dass alle Kinder als starke Leser und mit einem Repertoire an Lernmethoden an den weiterführenden Schulen leistungsstark, selbstständig und sicher weiterlernen können.

Achtung: 22.03.2019 Treffpunkt Grimm erst um 11.55 Uhr!!!!!

HERZLICH WILLKOMMEN

„Gebrüder-Grimm-Schule – ja das sind wir“

  • erfolgreich durch multiprofessionellen Klassenunterricht
  • ernstnehmend durch Wahlmöglichkeit von Kursen und Projekten
  • familiär durch insgesamt nur 8 Klassen und eine offene sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • fördernd durch individuelles Lernen im Lernkaleidoskop
  • ganztägig durch Mittagessen, Lernen und Spielen bis 16.00 Uhr im Rahmen der Offenen Ganztagsschule oder Betreuung
  • leistungsstark durch tägliches, intensives Training von Basiskompetenzen wie z.B. Rechtschreibung, Lesen, Kopfrechnen
  • lebendig durch täglichen Morgentanz, Schultiere und ein vielfältiges Schulleben
  • modern durch den reflektierten Einsatz neuer Medien (z.B. Ipads)
  • motivierend durch Projektlernen mit sinnhaften Zielsetzungen
  • talentorientiert durch Begabungsförderung und Hochbegabungsförderung mit Hilfe von Lerninseln
  • transparent durch individuelle, wöchentlich wechselnde Lernzeitpläne für alle Schülerinnen und Schüler
  • verlässlich durch Unterricht, der niemals ausfällt (garantiert)
  • vielseitig durch Einteilung des Schuljahres in Projekt- Kurs- und Basisepochen mit jeweils verschiedenen Schwerpunkten
  • wertschätzend durch das Überreichen und Verschicken von Lobbriefen
  • zielorientiert durch den Einsatz selbstentwickelter Kinderlehrpläne und regelmäßige Schülersprechtage

IMPRESSIONEN

DEUTSCHER SCHULPREIS

Wir haben es geschafft, aus dem Stand mit der ersten Bewerbung in die Endrunde für den deutschen Schulpreis zu kommen. Wir sind nominiert und fahren am 05.06. zum Finale nach Berlin. 5000 Euro sind uns bereits sicher und das Schönste ist: wir werden von Profis gecoacht, um weiterhin gute Schulentwicklung zu betreiben und noch besser zu werden!

Qualitätsbereiche

  • Leistung
  • Umgang mit Vielfalt
  • Schule als lernende Institution
  • Schulklima, Schulleben, außerschulische Partner
  • Verantwortung
  • Unterrichtsqualität

Grimm News

ANBAU 2019

Im kommenden Jahr erhalten wir für ca. 1,6Millionen Euro einen Anbau. Wir sind der Stadt Hamm sehr dankbar dafür! Zur Zeit laufen die Planungen.

Ideen sind herzlich willkommen. Sie können gemailt oder in den Briefkasten in der Aula gesteckt werden.

Projekt „Ein guter Ort für alle“

Eines unserer wertvollsten Projekte stellt zur Zeit das Projekt „Ein guter Ort für alle – systemische Teilhabe“ der Stadt Hamm in Kooperation mit drei Grundschulen sowie der Friedrich-Wilhelm-Stift GmbH  dar.

 

Netzwerk Zukunftsschulen

Im Rahmen des Netzwerkes Zukunftsschulen NRW führen wir in Hamm Bockum-Hövel ein 24monatiges Projekt mit folgendem Ziel durch:

Beleitung und Förderung von Kindern mit (besonderen) Talenten im Hinblick auf eine durchgängige Lernbiographie bezogen auf den Übergang vom Elementarbereich zur Grundschule. Kooperationspartner sind:

  • Gebrüder-Grimm-Schule, Hamm (Referenzschule)
  • Overbergschule, Hamm
  • KiTa Uphof, Hamm

Elternworkshops im Lernkaleidoskop

Wir laden alle interessierten Eltern ein, im Lernkaleidoskop Tricks kennenzulernen, mit denen bestimmte Basiskompetenzen auch zu Hause geübt werden können. Immer während der Klassen-Epochen: dienstags, mittwochs, donnerstags 2.Stunde: 09.00 – 09.30 Uhr

Thema Zeitraum Raum
Zahlzerlegung 08.1. – 10.01.2019 11
Rechtschreiben 15.01. – 17.01.2019 11
Lesen 19.02. – 21.02.2019 9
Wortarten 19.03. – 22.03.2019 11
Feinmotorik 04.06. – 06.06.2019 11
Konzentration 25.06. – 27.06.2019 Blauer Raum
Organisation 02.07. – 04.07.2019 11

INTERESSANTES:

SCHUL-INFO-ABEND

Eine moderne, fröhliche, leistungsstarke und familiäre Schule stellt sicht vor

  • 24. Juni 2019 von 17 bis 18 Uhr
  • für interessierte Eltern und Kinder (Kinderbetreuung findet statt)
  • Aula der Gebrüder-Grimm-Schule, Berliner Straße 137
Plakat Einladung Schulwahl Schule 1819 1